Traditionen soll Mann pflegen…

IMG_0106…dachten sich auch die Kameraden der FF Stellingen bei dem Blick auf den Wehr-internen Geburtstagskalender. Dort war vermerkt, dass ein 30. Geburtstag anstand.

Seit Jahrzehnten ist es in Hamburg Tradition, dass alle unverheirateten Männer an ihrem 30. Geburtstag die Treppen des Rathaus zu fegen haben. Solange, bis sie eine Jungfrau mit einem Kuss erlöst. Diese Tradition mussten wir pflegen.

Um unserem Kameraden keine Möglichkeit zur Flucht oder Vorbereitung zu geben, wurde er durch einen Überraschungs-Coup während der Geburtstagsfeierlichkeiten entführt und auf den Rathausmarkt in der Innenstadt verbracht.

Dort hatte sich eine mittelschwere Kontamination des Vorplatzes ereignet, die es nun in entsprechender Schutzausrüstung mit Besen und Schaufel zu beseitigen galt.

Unter Begleitung von vielen Juxen konnte auch dieser Einsatz erfolgreich durch einen Kuss abgeschlossen werden.